Honda CT 125. Kommt das Motorrad für Handwerker ?

In Japan wurde kürzlich mit der CT125 eine Neuauflage der dort sehr beliebten CT 110 vorgestellt. Das Fahrzeug zeichnet sich insbesondere dadurch aus, daß es robust und klein ist, dabei aber trotzdem viel Staufläche bietet.

Honda CT125

Weil man hierzulande auf den stark belasteten Straßen teilweise kaum noch vorwärts kommt und mitlerweile nicht nur von Regierungsseite ein Umdenken gefordert wird, schaut man als mobiler Handwerker natürlich schon längst nach Alternativen. Eine größere Materialanlieferung würde mit so einem "Moped"  zwar nicht realisierbar sein, für kleinere Transporte von Werkzeug, zum Erstellen von Aufmaßen oder für Kundenberatungen vor Ort, würde es sich hingegen hervorragend anbieten. 

Transport von Werkzeug

Ob die Honda (125 ccm, knapp 10 PS, Verbrauch ca. 2 Liter) überhaupt nach Deutschland kommt steht bisher noch nicht fest. Die Redaktion von Motorradonline spricht von einem Grund zum Optimismus, da es vorherige Honda Modelle wie z.B. SuperCup oder Monkey auch nach Europa geschafft haben. Falls ja, wird sie nicht vor Ende diesen Jahres erhältlich sein. Der Verkaufspreis soll sich dann um die 3500€ bewegen.